Index

Metallische Werkstoffe in der Medizin

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Die Vorlesung wird in Präsenz veranstaltet. Bitte treten Sie dem unter „Zusätzliche Informationen“ verlinkten Studon-Kurs bei. Dadurch wird der Zugriff auf das Lehrmaterial ermöglicht, die Kommunikation erleichtert und bei Bedarf ein schnelles Umschalten auf virtuelle Lehre möglich.

Inhalt

Die Vorlesung behandelt die wichtigsten in der Medizintechnik eingesetzten Metalle. Ausgehend von der metallischen Bindung werden zuerst die für die Anwendung im menschlichen Körper wichtigsten Metalleigenschaften behandelt. Darauf folgt ein kurzer Exkurs zu Aufbau und Funktion der natürlich im Menschen gebildeten "Verbundwerkstoffe", der die Problematik des Ersatzes von lebendigen durch "tote" Materialien erläutert. Nach der Diskussion der Anforderungen an Biomaterialien und der Definition der Biokompatibilität werden die wichtigsten metallischen Werkstoffgruppen für die Medizintechnik (Stahl/Titan/Cobalt-Chrom) und in ihren speziellen Anwendungen im Körper vorgestellt.

Zusätzliche Informationen

www: https://www.studon.fau.de/crs4124160.html